Anwesenheitskontrolle in paar Sekunden erledigt mit SportsNow 😎

Als Instruktor seid ihr das Herz eures Fitnessstudios, denn ohne euch würden keine Stunden mehr stattfinden. Ihr seid also ziemlich wichtig! 😏 Zudem seid ihr verantwortlich für all eure Teilnehmer. Dazu gehört auch die Aufgabe festzustellen, ob alle in der Stunde anwesend sind und dass bei fehlenden Teilnehmern alles in Ordnung ist.

Wir stellen in diesem Beitrag vor wie ihr SportsNow nutzen könnt um diese Aufgabe optimal zu meistern. Packen wir’s an! 😎

Es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Der angemeldete Teilnehmer ist da (anwesend)
  2. Der angemeldete Teilnehmer ist nicht da (nicht erschienen)

(Physisch anwesend und geistig abwesend werden wir in einem separaten Blogpost behandeln 😜)

Mit SportsNow habt ihr als Instruktor die Möglichkeit Teilnehmer entsprechend als „anwesend“ oder „nicht erschienen“ zu markieren.

Die Teilnehmerliste laden 📃

Die Teilnehmerliste ist das Hauptwerkzeug für Instruktoren. Ihr findet sie:

  • In der App: unter „Mehr“ > „Teilnehmerliste“
  • Im Web: unter „Stundenplan Buchungen“ bzw. „Workshop Buchungen“ > „Teilnehmerliste ansehen“

Teilnehmerlisten werden immer pro Studio angezeigt. Solltet ihr an mehreren Studios unterrichten, dann könnt ihr das Studio einfach wechseln, indem ihr in der App unter Mehr oben rechts auf die drei Punkte (…) drückt. Es öffnet sich eine Liste mit all euren Studios. Drückt auf euer gewünschtes Studio. Fertig!

„Mehr“ > „Teilnehmerliste“
Studio wechseln

Anwesende Teilnehmer markieren ✅

Um alle Anwesenden zu markieren, geht ihr in der Teilnehmerliste wie folgt vor:

  • Drückt auf „Teilnehmer auswählen“. Nun seht ihr neben jeden Teilnehmer eine Checkbox.
  • Wählt nun alle anwesenden Teilnehmer aus, indem ihr auf die jeweiligen Checkboxes drückt.
  • Drückt nun auf „Ausgewählte Teilnehmer sind anwesend“ um die Auswahl zu speichern.
  • Fertig!

👉 Die restlichen Teilnehmer, die nicht als anwesend markiert wurden, werden am Ende des Tages automatisch als nicht erschienen markiert und auch entsprechend informiert.

💪 Tipp: Wenn ihr gar keine Teilnehmer markiert, also weder als anwesend noch als nicht erschienen, dann wird implizit angenommen, dass alle Teilnehmer anwesend waren. Das heisst wenn ihr auf den ersten Blick seht, dass die Gruppe komplett ist, dann braucht ihr gar nichts zu unternehmen. Alle Teilnehmer werden am Ende des Tages als anwesend markiert. 👌

Anwesende Teilnehmer markieren im Web
Anwesende Teilnehmer markieren in der App

Nicht erschienene Teilnehmer markieren ❌

Um einzelne Teilnehmer zu markieren, die nicht in der Stunde erschienen sind, geht ihr wie folgt vor:

  • Drückt auf den Teilnehmer (im Web auf „Aktion“)
  • Drückt auf „Ist nicht erschienen
  • Fertig! Der nicht erschienene Teilnehmer wird nun benachrichtigt und gebeten sich das nächste Mal rechtzeitig abzumelden um den Platz freizugeben.

👉 Alle anderen Teilnehmer werden am Ende des Tages automatisch als anwesend markiert.

💪 Tipp: Diese Variante eignet sich besonders gut, wenn ihr eure Gruppe gut kennt und die Abwesenheit einzelner Teilnehmer euch sofort auffällt.

Teilnehmer als nicht erschienen markieren im Web
Teilnehmer als nicht erschienen markieren in der App

Nun könnt ihr beruhigt eure Stunde geben! Wie nutzt du die Teilnehmerliste am liebsten? Wir sehen uns gleich in den Kommentaren! 😃

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.