Neue SportsNow-Funktion: Die eingebauten Übungen mit Videos sind da!

WOD? Tanzfiguren? Bewegungsabläufe? Dank den eingebauten Übungen könnt ihr euren eigenen Übungskatalog mit Videos erstellen. 😎 Die einzelnen Übungen könnt ihr in eurem Profil veröffentlichen um einen besseren Einblick in euer Studio zu gewähren und können genutzt werden um WODs (workout of the day) oder Trainingspläne zu erstellen. 💪  Eure Mitglieder können jederzeit sämtliche Übungen nachschauen, kommentieren und auch im Nachhinein nachvollziehen, welche Übungen in welchem Training absolviert wurden. 👌 Ihr könnt anhand der Interaktionen wie z.B. Anzahl Aufrufe ggf. Unklarheiten oder Verbesserungspotential erkennen und euer Angebot fortlaufend verbessern.

Video: So schauen Elena und Adrian ihre Tanzfigur nach.

Meine Übungen

Vielleicht habt ihr es schon entdeckt: Wenn ihr euch in eurem Fitnessstudio anmeldet, seht ihr neu „Meine Übungen“. Hier könnt ihr eure Übungen erstellen. Zu Beginn können eure Übungen mit einzelnen Stunden verknüpft werden um einen Trainingsplan zusammenzustellen (z.B. WOD). Später lassen sich eure Übungen auch nutzen um persönliche Trainingspläne für eure Mitglieder zu erstellen.

Neue Übung: Push-up

Das Erstellen einer Übung ist ziemlich selbsterklärend:

  • Übung: Eine aussagekräftige Bezeichnung eurer Übung
  • Beschreibung: Instruktionen und hilfreiche Informationen zur Übung
  • Video: Ihr könnt eigene Videos hochladen (mp4-Format). Wir empfehlen zu jeder Übung ein eigenes Video zu erstellen.
  • Video-URL: Falls ihr eure Videos bereits wo anders hochgeladen habt (z.B. YouTube), dann könnt ihr einfach die URL angeben. Bei YouTube verwendet unbedingt die „Embed-URL„. Diese URL bekommt ihr von YouTube indem ihr beim Video auf „Teilen“ und „Einbetten“ klickt.
  • Öffentliche Übungen können alle alle in eurem SportsNow-Profil unter „Videos“ anschauen. Private Übungen sind nur für eure Mitglieder zugänglich.
Öffentliche Videos in eurem SportsNow-Profil

Übungen zu Stunden hinzufügen

In der Teilnehmerliste könnt ihr mit dem Button „Übungen hinzufügen“ pro Stunde Übungen verlinken. Zusätzlich könnt ihr auch Instruktionen angeben wie z.B. WOD.

Übungen hinzufügen zu einer Stunde

Sämtliche Teilnehmer werden automatisch benachrichtigt, wenn die „Übungen des Tages“ verfügbar sind. So können sie sich im Voraus über das Trainingsprogramm informieren. Diese Funktion ist auch nützlich als Historie um im Nachhinein nachzuvollziehen was in vorherigen Stunden trainiert wurde, sowohl für Instruktoren als auch für Mitglieder.

Die Übungen des Tages in der SportsNow-App

Wir hoffen, dass ihr und eure Mitglieder viel Spass habt mit den neuen Funktionen! 😃

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.