Wie dein Bootcamp die Kommunikation verbessern und den WhatsApp-Gruppen entsagen kann

Viele Anbieter von Bootcamps und Outdoor Fitness Kursen kennen die Problematik: Wie bleibe ich stets in Kontakt mit meinen Mitgliedern? Wie weiss ich, wer kommt und wer nicht? Viele organisieren die Kommunikation und Information über ihre Trainings mittels Whatsapp-Gruppen. Diese sind jedoch nicht nur praktisch, sondern manchmal auch richtig mühsam. Wie man es anders machen könnte, liest du in unserem Blog.

Bootcamps und Outdoor Workouts sind die trendige und beliebte Alternative zum Indoor-Training: An der frischen Luft gemeinsam Trainieren und fit werden, heisst das Motto. Outdoor-Training motiviert und macht Spass, ist abwechslungsreich und eigentlich auch ganz unkompliziert. Wenn da nicht die An- und Abmeldungen wären, die das Handy vor jedem Training auf Hochtouren klingeln lassen. 

Häufig werden Outdoor-Trainings so organisiert, dass vom Trainer eine WhatsApp-Gruppe eingerichtet wird, ĂĽber welche die Kommunikation läuft. Bevor eine Stunde losgeht, häufen sich also die Nachrichten im Chat. Kurz vor Anmeldeschluss wird hin und her geschrieben, wer denn nun dabei sein kann oder wer doch noch kurzfristig absagen muss. Falls die Stunde nur ab einer Mindestanzahl Teilnehmenden durchgefĂĽhrt wird, erkennt man erst nach mĂĽhsamen Durchgehen aller An- und Abmeldungen im Chatverlauf, wie es um das Training steht. 

Eine mögliche Lösung für eine einfache und unkomplizierte Organisation von Outdoor-Trainings ist die Nutzung eines Buchungssystems wie z.B. SportsNow. Bei dieser Software kann festgelegt werden, bis wann sich jemand abmelden kann oder was mit einer Stunde passieren soll, wenn bis zu einem festgelegten Zeitpunkt zu wenig Anmeldungen eingegangen sind. Wenn eine Stunde abgesagt werden muss, werden die Teilnehmenden und dein Team automatisch benachrichtigt. Dies garantiert, dass stets alle Teilnehmenden top informiert sind. Der grosse Vorteil der Nutzung einer Fitness- oder Bootcamp-Software besteht darin, dass du und deine Teilnehmenden eine Menge Zeit sparen und die Dutzenden von Chats und mühseliger Kommunikation der Vergangenheit angehören. Nicht nur die Kommunikation profitiert von dieser Software, sondern auch viele weitere Aspekte deines Studios. Beispielsweise können deine Mitglieder selbstständig ihre Abonnemente kaufen und verwalten, was dich entlastet und dir allfällige Diskussionen betreffend den Guthaben der Abonnemente erspart. Dank einer Fitness- oder Bootcamp-Software kannst du dich voll und ganz auf die Gestaltung deines Trainings konzentrieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.